Black Sheep Pipers Blog

zurück

Früh übt sich...

Mi 12.04.2017 
Autor: Sheep

Der kleine Severin durfte diese Woche seinen Papa Guy in die Probe begleiten. Während der Chanterprobe hat er für sich in seinem Heftchen geblättert und mit dem Auto gespielt. Er war so lieb, man hat kaum gemerkt, dass er da war. 

Mit dem "Pamir" auf den Ohren hat er auch den ersten Teil der Pipe Probe tapfer gemeistert.

Und dann hatte Anita eine tolle Idee: Sie rief Severin zu sich an die Tenor Drum und gab ihm ihre Ersatz Sticks. Schon auf dem Weg zu Anita leuchteten seine Augen vor Vorfreude und er konnte sein Lächeln kaum verbergen.

Es war sehr schön zu sehen, wie Severin beim Trommeln vor Freude gestrahlt hat. Er durfte während der normalen Probe mit Papa und der ganzen Band mittrommeln. Er platzte fast vor Stolz und Spass. Dabei ist auch dieses tolle Bild entstanden. Und wie es sein sollte, hat er den Pipe Major fest im Blick.

Wir haben uns durch diese Freude auch anstecken lassen. Aber eins muss man auch sagen: Es ist für die Piper und auch Anita nicht einfach gewesen, den Rhythmus beizubehalten. Trotzdem, oder vielleicht gerade weil sich alle sehr konzentrieren mussten, war es eine gelungende und schöne Probe.

Danke Severin für Deinen Besuch. 

 

BLOG

30.06.2018
50 Jahre Marcel - Bubendorf
Aufspielen zum Geburtstag

10.06.2018
Beizlifest in Starrkirch-Wil
BSPD-Piping mitten im Dorf

29.05.2018
Let's go outside!
Erste Openair Probe der Saison

Realisation: apload GmbH